Onpage Optimierung mit Onpagedoc in der Praxis

Onpagedoc ist eine Software mit der man die eigene Website hinsichtlich der des Standes der Onpageoptimierung analysieren kann. Für Funktionen von Onpagdeoc sind recht umfangreich, weshalb sie in einem separaten Artikel besprochen werden. doch wenn man die vielen Zahlen bei dem Tool sieht ist man zunächst verwirrt. Was sagen diese Zahlen aus, und was kann man daraus ableiten? Wie wendet man sie an um seine Seite im Bereich Onpage mögklichst optimal zu präsentieren? Und welche Auswirkungen hat diese Onpageoptimierung tatsächlich auf die Anzahl der Besucher? Bringt das etwas oder ist das nur ein Vorgang, der die SEO-kennzahlen optimiert, aber nicht die Website? Diese Fragen möchten wir im Rahmen diese Selbstversuchs mal baentworten.

Vorgehensweise
Wir nehmen eine eingesessene Domain aus dem Reisebereich. Die Seite existiert seit Januar 2012, hat 304 Beiträge und 145 Kommentare. Die Seite soll nach und nach mit reinen Onpage-Maßnahmen auf Vordermann gebracht werden. Hierzu analysieren wir, welche Ratschläge der Onpagedoc gibt und setzen sie wenn möglich um. Dann müssten sich zumindest die Ergebnisse bei Onpagedoc ändern. Damit die Seite nicht einschläft wird es in moderatem Maße frischen Content geben, allerdings nicht zu viel um die Messungen nicht zu verfälschen. .

Die Wertungen der Seite
Die Seite ist in manchen Bereichenm, wie interne Verlinkung und Server TOP, bei anderen Sachen, wie der Performance fehlt es etwas. Den einzelnen Wertungen gehen wir mal auf den Grund. Die hier angeführten Werte sind sogar nur Zusammenfassungen. In Wirklichkeit sind es 27 Einzelwerte, die der Doc berücksichtigt.

Onpagedoc Wertungen 13.11.2014

Kategorie Stand
Komplett 70%
Meta Tags 85%
Inhalt 56%
Interne Links 96%
Bilder 53%
Struktur 72%
Performance 33%
Server 93%

onpagedoc fehler auswertung

Viele Leute schwören auf SEO-Metriken wie Sichtbarkeit oder OVI. Völlig losgelöst und ohne Vergleich sagen sie wenig aus. Aber dass eine Sichtbarkeit von 0 nicht so toll ist kann man sich vorstellen. Der OVI gibt immer wesentlich größere Werte aus, was zumindest für kleine Seiten etwas ermutigender ist als eine Null. Der Wert mit 1,39 für den OVI ist schon gar nicht so schlecht. Auch das Alexaranking von ca. 555.000 zeigt, dass sich ein paar Besucher auf die Seite verirren. Analytics war noch nicht installiert, aber über den Counter der Bloggerei schätzen wir die Besuchszahlen auf 1500 pro Monat.
onpagedoc ovi verlauf
Externe Wertungen:

Sichtbarkeit 0,00
OVI 1,39
Rankings 154
Alexa 555.944
Domain Authority 22 /100
Page Authority 32 /100
Trust Flow 19
Citation Flow 22
Domains 41

Den OVI zeigt der Onpagedoc bereits an. Hier sieht man es im Juni etwas abwärts ging. (-30%) Diese anderen Werte kann man im Internet zusammen sammeln. Bei Domain und Page Authority handelt es sich um die Zahlen von SEOMOZ, bei Trust Flow und Citation Flow um die Werte von Majesticseo. Diese Werte sollten sich zunächst mal nicht sehr ändern, da ja keine Offpageoptimierung statt findet. Vielleicht zieht aber der Content, sie wunderschöne Seite, auch so Links an.

Besucher

Besucher (Monat) 1500
Impressionen 9884
Suchanfragen 661
Klicks 316
Besucher (Bg) 1500

Wie gesagt gab es bisher kein Analytics, dieser wird aber in der nächsten Woche zur Verfügung stehen. Die Besucherzahlen sind nun über die Bloggerei ermittelt / geschätzt.

Das war nun eine allgemeine Übersicht über die Ausgangslage. Welche Schlüsse und konkreten Maßnahmen wir aus diesen Werten ziehen gibt es im nächsten Teil. Aber 12000 Fehler, davon 24 dringende Fehler lassen genug Optimierungsspielraum.

Post Comment